Wien - Projekte

Öffentlichkeitsbeteiligung in Umweltverfahren am Prüfstand
Die Arbeiterkammer Wien, das Ökobüro und die Wiener Umweltanwaltschaft haben anlässlich des 15-jährigen Jubiläums seit in Krafttreten der Aarhus-Konvention eine gemeinsame Zwischenbilanz gezogen. Insgesamt fünf Impulsreferate beleuchteten die Entwicklung der Aarhus-Konvention national und international. Den Abschluss bildete eine Podiumsdiskussion über die zukünftige Entwicklung.

 Weiterlesen: 15 Jahre Aarhus-Konvention

Im Jahr 2016 jährt sich die Katastrophe von Tschernobyl (26. April 1986) zum 30sten Mal, jene von Fukushima (11. März 2011) zum fünften Mal. Das ist kein Grund zum Feiern aber eine Verpflichtung zu gedenken. Auf der ganzen Welt wird die erste Jahreshälfte 2016 in vielfältiger Weise im Zeichen der katastrophalen - bisher einzigen als 7 auf der INES-Skala bewerteten - Kernkraftwerksunfälle stehen. Die Veranstaltung und Aktivitäten der Atomschutzbeauftragten für Wien und ihrer Partner im Gedenkjahr auf einen Blick:

 Weiterlesen: 30 Jahre Tschernobyl und 5 Jahre Fukushima